Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Polizeiorchester Bayern

Balsam für die Seele

Dirigent: Johann Mösenbichler
1/2
Konzertprogramm

Sebastian Schraml (*1989)
Glorious Fanfare
Zum Jubiläum "75 Jahre Bayerische Polizei"

Franz von Suppè (1819 - 1895)/Arr.: Christian Fath
Ouvertüre aus der Operette "Leichte Kavallerie" 

Joseph Haydn (1732 - 1809)/Arr.: Christian Fath
Konzert für Trompete und Orchester in Es-Dur; Hob. Vlle. 1
1. Satz - Allegro
Peter Millich (Trompete)

Josef Strauss (1827 - 1870)/Arr.: Steven Bryant
Sphärenklänge Walzer, op. 235

Alfred Reed (1921 - 2005)/Bearb.: Christian Fath
Armenische Tänze (Part 1)

Louis Armstrong (1901 - 1971), Tom Jobim (1927 - 1994)/Arr.: Lars J. Lange
Gospel Medley

 
Das Polizeiorchester Bayern ist das professionelle sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und – musikern aus zwölf Nationen und versteht sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. Seit 2006 steht der Klangkörper unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Prof. Johann Mösenbichler. Im Dienst der guten Sache spielt das Polizeiorchester Bayern jährlich rund 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken in ganz Bayern. Im Rahmen dieser Wohltätigkeitsveranstaltungen arbeitet das Orchester mit Vereinen, Stiftungen sowie Kultur- und Tourismusämtern zusammen. Zu den besonderen Referenzen zählen die Nacht der Neuen Musik in München, der Weltsaxophonkongress in Straßburg und die Münchner Opernfestspiele. Im Rahmen der Imagepflege und Nachwuchswerbung der Bayerischen Polizei soll durch die Benefizkonzerte ein breites Publikum angesprochen werden. Der Mehrwert entsteht insofern, als das Polizeiorchester Bayern jährlich knapp eine Viertelmillion Euro für gute Zwecke erspielt und durch Musik die Vielfalt der Bayerischen Polizei repräsentiert. 
 
Aufgrund der aktuellen Abstandsregelungen musiziert für Sie das Kammerorchester des Polizeiorchesters Bayern.