Die Zauberflöte – kurz und knackig

Konzert für Jung und Alt

Die Jeunesse zu Gast bei den Innsbrucker Promenadenkonzerten
Sprecher: Thomas Lackner
Ensemble des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck 
Eintritt: Freiwillige Spenden
Die Zauberflöte – kurz und knackig!

Thomas Lackner Schauspiel, Erzähler
Sascha Rathey Flöte
Tanja Schwarz-Heinrich Horn
Hans-Martin Gemacher Viola 

Prinz Tamino, Prinzessin Pamina, den Vogelfänger Papageno und die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart – viel mehr braucht es nicht, um eine ganze Oper kurz und knackig auf die Bühne zu zaubern. Mozarts Opernhit „Die Zauberflöte“ als mitreißendes und humorvolles szenisches Familienkonzert – erzählt, musiziert, gesungen und gespielt von Thomas Lackner und drei Musiker:innen des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck.  Die Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs ist ein führender Musikveranstalter des Landes. Als Non-Profit-Organisation verfolgt die Jeunesse keine kommerziellen Ziele und engagiert sich vor allem für ein junges Publikum sowie die Förderung junger Künstler:innen.