Brass Band Fröschl Hall

Im Reich der Legenden

Dirigent: Corsin Tuor
Eintritt: € 9
1/2
Giles Farnaby/Arr.: Elgar Howarth
Giles Farnaby Suite
I. Galiarda
II. His Dream
III. His Humor
IV. His Rest 
V. Mal Sims

Sir William Walton/Arr.: Eric Ball
Orb and Sceptre

Edward Gregson
Cornet Concerto
I. Sonata
II. Intermezzo (...of more Distant Memories) 
III. Rondo
Cornet: Thomas Oberleitner

James Horner/Arr.: Andrew Duncan
For the Love of a Princess

Peter Meechan
The Legend of King Arthur



Die Brass Band Fröschl Hall, die älteste ihrer Art in Österreich, wurde Ende der 1980er Jahre von Hannes Buchegger gegründet. Von Beginn an waren es die Ziele, dem für diese Besetzung typischen (englischen) Klangideal nachzueifern und Bläsermusik auf höchstem Niveau darzubieten. Intensive Probenarbeit mit hervorragenden Blechbläser:innen sowie Schlagwerker:innen, der lebendige Umgang mit möglichst vielen musikalischen Stilrichtungen im unvergleichbaren Brass-Sound und das hohe Niveau führten schon bald zu großer Popularität des Ensembles. Zahlreiche CD-Einspielungen und Wettbewerbssiege bei den European Championships in Montreux, London, Kerkrade und München innerhalb der 'Challenge Section' bezeugen dies. Die größte nationale Errungenschaft der Band war der Gewinn des Nationalen Brass-Band-Wettbewerbes im Jahr 2017 und die darauffolgende Teilnahme bei den European Brass Band Championships in der Höchststufe in Utrecht. Nach über 25 Jahren übergab Hannes Buchegger die musikalische Leitung an Joe Laube, den Haus- und Hof-Arrangeur der Band. Seit 2017 wird die Brass Band Fröschl Hall von Corsin Tuor aus der Schweiz dirigiert. Die gedeihliche Entwicklung wurde und wird wesentlich durch die großzügige finanzielle und ideelle Unterstützung der Bau-Unternehmer-Familie Fröschl aus Hall sowie der Stadt Hall ermöglicht.

Corsin Tuor (*1963) wuchs in Trun (GR/CH) auf. Nach seinen Studien in den Fächern Euphonium und Blasmusikdirektion dirigierte er verschiedene Formationen, u.a. Cerchel musical dalla Surselva, Brass Band Rickenbach, Brassband MG Risch-Rotkreuz und Brass Band Bürgermusik Luzern. Zurzeit dirigiert er die Brass Band Fröschl Hall (A), die Concert Band der 3BA (DE) und ist Bandleader der Mountain Swing Big Band. Mit seinen Brassbands gewann er zahlreiche Wettbewerbe und nahm eine Vielzahl von Tonträgern auf. Corsin Tuor erhielt den Förderpreis des Kantons Graubünden und den Kulturpreis der Gemeinde Trun. Aktuell ist er Dozent für Blasmusikdirektion an der Hochschule der Künste Bern und Abteilungsleiter an der Musikschule Luzern. Als Mitinhaber von lucerne music edition ist er Musikverleger und Produzent und betätigt sich als Arrangeur und Komponist. Zahlreiche Jurytätigkeiten vervollständigen sein musikalisches Wirken.